Montagsfrage

mofra_banner2017

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Wenn ihr auch daran teilnehmen wollt, dann einfach auf den Link klicken 😉

Wie viel bedeuten euch beim Bloggen über Bücher die Zahlen? Follower, Likes, Shares…macht ihr euch etwas daraus?

Diesmal gibt es eine sehr interessante Frage, die sich mehr auf das Thema Blog und bloggen bezieht. Wie viel ist dabei eine schwierige Frage. Aber natürlich bedeuten mir die Zahlen etwas. Ich schreibe den Blog um mich mit anderen zu Büchern auszutauschen und meine Meinung zu veröffentlichen. Das Ganze mache ich rein aus Spaß und Interesse daran. Allerdings braucht man für einen Austausch auch Leser und Kommentare. Ich schaue gerne in meine Blogstatistik und freue mich immer über Besucher auf meinem Blog. Es ist doch auch interessant zu sehen welche Beiträge beliebt sind etc. Vor allem Kommentare mit Meinungen oder auch Lob und Kritik lese ich gerne. Dabei entdecke ich auch oft neue interessante Blogger mit ihren Blogs.

Habt ihr auch einen Blog? Wie viel bedeuten euch die Zahlen?

Advertisements

Montagsfrage

mofra_banner2017

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Wenn ihr auch daran teilnehmen wollt, dann einfach auf den Link klicken 😉

Habt ihr bestimmte Angewohnheiten beim Lesen?

Ich habe so einige Ticks beim lesen 🙂 .

Ich mache immer die Schutzumschläge ab, weil es sich damit nicht so gut lesen lässt und damit sie nicht kaputt gehen. Auch achte ich darauf keine Leserillen oder Knicke in die Bücher zu machen.

Außerdem suche ich mein Lesezeichen meist passend zum Buch aus. Allgemein kaufe ich unheimlich gerne Lesezeichen.

Wenn ich unterwegs bin, höre ich sehr gerne Musik beim lesen.

Zuletzt fällt mir noch ein, dass ich meist bis zu einem Kapitelende lese oder zumindest bis eine Szene zu ende ist. Auch lese ich öfter Abschnitte doppelt, wenn sie mir besonders gut gefallen oder mich irgendwie berühren.

Was sind so eure Angewohnheiten beim Lesen?

Montagsfrage

mofra_banner2017

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Wenn ihr auch daran teilnehmen wollt, dann einfach auf den Link klicken 😉

Liest du mehr Papierbücher oder mehr E-Books, gibt es einen Grund dafür?

Ich habe meine bisherigen Bücher von diesem Jahr angeschaut und festgestellt, dass ich bis jetzt 10 E-Books und 27 Papierbücher gelesen habe. Somit lese ich doch eindeutig mehr Papierbücher. Vor allem weil es einfach schön ist ein hübsches Buch in der Hand zu haben, erst recht wenn es noch eine besonders schöne Aufmachung hat. Allerdings lese ich auch gerne E-Books auf meinem Reader. Das ist vor allem sehr praktisch, da man viele Bücher mit sich herumtragen kann und der Reader sehr leicht und handlich ist. Ich kaufe meist dann E-Books, wenn es sich um lange Reihen handelt oder ich gerade günstige Angebote entdeckt habe oder das Buch vielleicht sogar schon vergriffen ist oder ich das Ganze einfach nicht unbedingt als Buch im Regal haben muss. Denn wie bei den meisten, habe auch ich Platzprobleme 🙂

Wie sieht das bei euch so aus? Lest ihr mehr Papierbücher oder mehr E-Books?

Montagsfrage

mofra_banner2017

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Wenn ihr auch daran teilnehmen wollt, dann einfach auf den Link klicken 😉

Gibt es Bücher/Reihen (Bestseller), über die du gerade ständig stolperst, sie aber nicht lesen möchtest?

Mir passiert es eigentlich öfter, dass ich überall über ein Buch stolper, welches gefühlt jeder gelesen hat und mich aber gar nicht interessiert. Meist sind das vor allem Bücher aus dem Jugendfantasybereich. An dem Genre habe ich einfach kein großes Interesse mehr. Ein Beispiel hierfür wären die Bücher von Sarah J. Maas. Ich habe ein paar Leseproben gelesen, aber diese haben mich nie dazu gebracht eine ihrer Reihen zu kaufen und zu lesen. Auch sehe ich gefühlt überall Bücher von Colleen Hoover, welche mich auch überhaupt nicht interessieren.

Wie sieht es da so bei euch aus? Habt ihr auch einige Bücher über die ihr ständig stolpert, aber gar nicht lesen wollt?

Montagsfrage

mofra_banner2017

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Wenn ihr auch daran teilnehmen wollt, dann einfach auf den Link klicken 😉

Wenn du dir deine 10 letzten Neuzugänge anschaust, welches ist das schönste Cover?

Das ist gar keine so leichte Entscheidung gewesen. Die meisten Cover meiner letzten Neuzugänge gefallen mir wirklich gut. Aber am schönsten finde ich das Cover von „Ein angesehener Mann“ von Abir Mukherjee.

Welches ist das schönste Cover eurer letzten Neuzugänge?

Montagsfrage

montagsfrage_banner

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Wenn ihr auch daran teilnehmen wollt, dann einfach auf den Link klicken 😉

Welches Buch ist dein letzer Neuzugang und was hat dich zum Kauf bewogen?

Mein letzter Neuzugang war „Der Präsident“ Sam Bourne, welches ich auch erst heute gekauft habe. Das Buch entdeckte ich auf Instagram direkt beim Verlag Bastei Lübbe und fand dieses Cover mit dem Umriss (der sehr stark nach Trump aussieht) gleich lustig und interessant. Da sich der Inhalt auch sehr spannend anhört, durfte es dann heute gleich mit. Ich habe sogar schon angefangen es zu lesen 🙂

Welches Buch ist euer letzter Neuzugang gewesen?

Montagsfrage

montagsfrage_banner

Die Montagsfrage ist eine Aktion von Buchfresserchen. Wenn ihr auch daran teilnehmen wollt, dann einfach auf den Link klicken 😉

Wenn du weder Buchverfilmung noch Buch kennst, was würdest du zuerst anschauen/lesen?

Ich lese immer zuerst das Buch. Außer ich stelle erst danach fest, dass der Film auf einem Buch basiert oder mich interessiert das Buch eigentlich nicht, aber der Film hat mich doch überzeugt es zu lesen. Aber sonst lese ich einfach viel lieber zuerst das Buch. Es ist einfach umfangreicher und es macht Spaß danach die Welt und die Charaktere des Buches im Kino oder gemütlich auf dem Sofa zu Hause auf sich wirken zu lassen. Meistens finde ich das Buch auch besser als den Film. Gerade lese ich mit einer Freundin zusammen „Es“ von Stephen King, da bald der neue Film ins Kino kommt.

Lest ihr auch immer das Buch zuerst?