Jahresrückblick 2017

Frohes neue Jahr!

Ich wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2018. Mein buchiges Jahr 2017 war auf alle Fälle recht erfolgreich. Ich habe insgesamt 52 Bücher gelesen und damit 24294 Seiten. Durchschnittlich hatten die Bücher eine länge von 467 Seiten. Damit habe ich mehr als doppelt soviel wie im Jahr 2016 gelesen. Außerdem hatte ich nur sehr wenige Flops dabei und einige Highlights. Vom Genre her war das ganze eine bunte Mischung und vor allem Krimis habe ich für mich entdeckt. Nachfolgend findet ihr meine Top 10 Bücher und Reihen, welche ich 2017 gelesen habe.

Meine Top 10 Bücher und Reihen 2017

1. Die Getreuen und die Gefallenen Reihe von Johny Gwynne

Rezension: „Macht“ von John Gwynne

Rezension: „Bosheit“ von John Gwynne

2. „Origin“ von Dan Brown

Rezension: „Origin“ von Dan Brown

3. „Relic“ von Douglas Preston & Lincoln Child

4. „Niemalsland“ von Neil Gaiman

5. „Der große Gatsby“ von F. Scott Fritzgerald

6. „Acqua Alta“ von Donna Leon

Donna Leon´s Commissario Brunetti Fall 1-5 Kurzrezensionen

7. „Es“ von Stephen King

8. Die Dreizehnte Fee Reihe von Julia Adrian

9. Die Schatten Trilogie von Brent Weeks

Rezension: „Der Weg in die Schatten“ von Brent Weeks

Rezension: „Am Rande der Schatten“ von Brent Weeks

Rezension: „Jenseits der Schatten“ von Brent Weeks

10. Die Bourbon Trilogie von J. R. Ward

 

Auch mit meinem Buchblog habe ich 2017 begonnen und es macht mir immer noch sehr viel Spaß :-) Ich hoffe daher auf ein gutes Jahr 2018 und viele Leser.

Werbeanzeigen