Lesemonat Mai 2018

Im Mai habe ich insgesamt 6 Bücher gelesen und damit 2359 Seiten. Lustigerweise habe ich genau drei Bücher und drei eBooks gelesen. Mein absolutes Highlight war wieder die Agent Pendergast Reihe. Die Bücher machen einfach süchtig. Außerdem hat mich das kleine Büchlein von Paul Auster sehr positiv überrascht, welches ein Spontankauf war. Aber manchmal findet man bei solchen Spontankäufen die besten Bücher. Wobei ich eigentlich mehr der planende Buchkäufer bin und mir vorher Rezensionen anschaue.

Außerdem hat mein Blog im Mai ein neues Design bekommen. Es ist zwar recht schlicht aber mir gefällt es ziemlich gut.

ICH HABE GELESEN:

  • „Commissaire Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel“ von Jean-Francois Parot

Bewertung: 3 von 5 Sterne

Rezension: „Commissaire Le Floch & das Geheimnis der Weißmäntel“ von Jean-Francois Parot

  • „Das rote Notizbuch“ von Paul Auster

Bewertung: 5 von 5 Sterne

  • „Der Club“ von Takis Würger

Bewertung: 4 von 5 Sterne

  • „Maniac – Fluch der Vergangenheit“ von Douglas Preston und Lincoln Child Monatshighlight

Bewertung: 5 von 5 Sterne

  • „Darkness – Wettlauf mit der Zeit“ von Douglas Preston und Lincoln Child

Bewertung: 5 von 5 Sterne

  • „So brauch ich Gewalt“ von Stefanie Mühlsteph

Bewertung: 4 von 5 Sterne

Rezension: „So brauch ich Gewalt“ von Stefanie Mühlsteph

Diesen Monat ist auch so einiges bei mir eingezogen. Insgesamt sind es 10 Bücher und 4 eBooks geworden. Vor allem die hübschen Taschenbücher des Kein & Aber Verlages haben es mir angetan. Außerdem habe ich die Serie Alias Grace auf Netflix geschaut, welche mich total begeistert hat. Deshalb freue ich mich sehr das Buch zu lesen. Aber auch auf alle anderen Schätz bin ich sehr gespannt.

MEINE NEUZUGÄNGE:

  • „Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben“ von Matt Haig
  • „Das rote Notizbuch“ von Paul Auster
  • „So sprach Achill“ von Alessandro Baricco
  • „Mister Weniger“ von Andrew Sean Greer
  • „Von dieser Welt“ von James Baldwin

  • „Der Trafikant“ von Robert Seethaler
  • „Der Club“ von Takis Würger
  • „Löwen wecken“ von Ayelet Gundar-Goshen
  • „Der beste Roman des Jahres“ von Edward St Aubyn
  • „Alias Grace“ von Margaret Atwood

  • „Miss Gladys und ihr Astronaut“ von David M. Barnett
  • „Die Brut – Sie sind da“ von Ezekiel Boone
  • „Darkness – Wettlauf mit der Zeit“ von Douglas Preston und Lincoln Child
  • „Cult – Spiel der Toten“ von Douglas Preston und Lincoln Child