Lesemonat Mai 2017

Ich habe das Gefühl der Mai verging wie im Flug und schon ist der Juni da.

Im Mai habe ich insgesamt nur 3 Bücher gelesen und damit 1577 Seiten. Allerdings war unter diesen dreien ein echtes Überraschungshighlight und ich habe eine tolle Reihe beendet. Mal sehen was der Juni so bringt :-)

ICH HABE GELESEN:

  • „The Girl Before – Sie war wie du. Und jetzt ist sie Tot.“   JP Delaney  Monatshighlight!

Bewertung: 5 von 5 Sterne

Rezension „The Girl Before – Sie war wie du. Und jetzt ist sie Tot.“ JP Delaney

  • „Jenseits der Schatten“ Brent Weeks

Bewertung: 5 von 5 Sterne

Rezension: „Jenseits der Schatten“ von Brent Weeks

  • „Schwesterherz“ Kristina Ohlsson

Bewertung: 4 von 5 Sterne

Rezension: „Schwesterherz“ von Kristina Ohlsson

Es sind auch wieder einige neue Bücher bei mir eingezogen.

Diesmal sind es insgesamt 6 Bücher geworden. Ich möchte mich endlich einmal an Bernard Cornwell wagen. Außerdem habe ich den neusten Band von Cody McFadyen günstig als Mängelexemplar gefunden. Leider habe ich schon viele enttäuschte Stimmen gehört, aber ich bin trotzdem sehr gespannt auf die Fortsetzung einer meiner liebsten Thrillerreihen. Mein Freund hat mich diesen Monat mit einem weiteren Mängelexemplar überrascht und zwar mit „Milano Criminale“ von Paolo Roversi, welches sehr spannend klingt.  Auch sehr gefreut habe ich mich über zwei weitere Rezensionsexemplare. „Der schwarze Thron – Die Schwestern“ von Kendare Blake ist außerdem mein CR.

MEINE NEUZUGÄNGE:

  • „Im Hause Longbourn“ Jo Baker (Rezensionsexemplar vom Penguin Verlag)
  • „Der Winterkönig“ Bernard Cornwell
  • „Das letzte Königreich“ Bernard Cornwell
  • „Der schwarze Thron – Die Schwestern“ Kendare Blake (Rezensionsexemplar vom Penhaligon Verlag)
  • „Die Stille vor dem Tod“ Cody McFadyen
  • „Milano Criminale“ Paolo Roversi